Gesetzlich Versicherte

Kosten für Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker werden in der Regel nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.
 

Privatversicherte

Unter gewissen Voraussetzungen ist eine Übernahme der Behandlungskosten durch die privaten Krankenkassen möglich.

Bitte fragen Sie vorab bei Ihrer privaten Krankenversicherung nach, ob diese die Kosten für eine Psychotherapie bei einer Heilpraktikerin übernimmt. Sollten Sie noch Fragen dazu haben, können Sie mich gerne kontaktieren. 

© by Christina Thonack